Schneller booten mit Dualcore Prozessoren unter Vista

Unter Windows Vista erfolgt der Boot-Vorgang nur mit einem Prozessor. Die meisten besitzen heutzutage jedoch einen Dualcore-Rechner und daher wäre es schön, wenn man den Rechner mit beiden Prozessoren booten lassen könnte.

Dies ist auch möglich, jedoch ist diese Option nicht automatisch aktiviert und leider etwas versteckt. Wenn man weiß wie es geht, ist es jedoch keine große Sache.

Hier also die Anleitung:

  • Die Windows-Taste + "R" gleichzeitig drücken.
  • "msconfig" eingeben und mit OK bestätigen.
  • Jetzt öffnet sich die Systemkonfiguration. Hier auf den Reiter "Start" klicken.
  • Auf "Erweiterte Optionen" gehen.
  • Dann öffnet sich ein Fenster mit den erweiterten Startoptionen.
  • Den Haken bei "Prozessorenanzahl" setzen und dann statt 1 einfach 2 wählen.
  • Zweimal mit OK bestätigen und das wars dann auch.

Screenshot

Der Rechner bootet nun deutlich schneller. Sollte beim nächsten Neustart ein Fenster erscheinen, dann hier "geblocktes Programm ausführen" wählen. Nach dem Klick auf Fortsetzen den Haken bei "diese Meldung zukünftig nicht mehr anzeigen" setzen. Dann geht künftig der Start ohne Nachfrage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.