Knorr Suppenbasis

Knorr Suppenbasis ist ein neues Testprojekt. Die Idee der neuen Knorr Suppen Basis ist sehr einfach: eine Tütensuppe mit frischen Zutaten aufgepeppt! So wird aus einer einfachen Tütensuppe schnell ein leckeres Essen.

Knorr Suppen Basis gibt es in 4 Sorten:

  • Zucchini Cremesuppe mit Räucherlachs – frisch dazu kommen Räucherlachs, Creme Fraiche und Zucchini
  • Zwiebel Cremesuppe mit Emmentaler – einfach Zwiebeln, Emmentaler und Sahne zugeben
  • Kartoffel Lauchsuppe mit Wienerle und Senf – nur noch Lauch, Wiener und Senf hineingeben
  • Mexikanische Tomatensuppe mit Mais und roten Bohnen – hier geben frische Tomaten, ein Mais- und rote Bohnen-Mix aus der Dose und Sauerrahm den gewissen Kick!

Die Sorten sind alle sehr lecker und abwechslungsreich, da ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei! Allerdings sind die Suppen teilweise etwas dünnflüssig (vor allem die Tomatensuppe), deshalb sollte ein bisschen weniger Wasser verwendet werden!  Mein Tipp für die Tomatensuppe außerdem: den Sauerrahm schon auf dem Herd einrühren, nicht erst wie von Knorr empfohlen am Teller, denn sonst klumpt es fürchterlich!

Um ein paar Kalorien einzusparen, empfiehlt es sich außerdem, Creme Fraiche und Sahne durch Sauerrahm oder Saure Sahne zu ersetzen, das macht geschmacklich keinen großen Unterschied.

Mit den Suppen können auch tolle Gerichte kreiert werden, so z.B. mit der Tomatensuppe ein leckeres Chili oder mit der Zwiebelsuppe Geschnetzeltes oder Kartoffelauflauf – der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.