ICQ-Messenger für das Palm Pre ab März in Deutschland

Für das Palm Pre ist endlich ein Multi-Messenger names IM+ erhältlich. Dieser unterstützt AIM, Windows Live Messenger, Yahoo! Messenger, Google Talk, Jabber, ICQ und MySpace IM. Es lassen sich mehrere Konten pro Community einrichten und individuell aktiviert und deaktiviert werden.

Allerdings handelt es sich bei IM+ um eine kostenpflichtige App. In den USA kostet IM+ 9,99 Dollar (Version 1.01). Kostenpflichtige Apps sind in Deutschland erst ab März erhältlich. Jedenfalls stellt IM+ einen Lichtblick dar.

Auf der folgenden Webseite sind weitere Informationen und Screenshots zu finden.

2 Antworten auf „ICQ-Messenger für das Palm Pre ab März in Deutschland“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.