Neues Update 1.4.1 für Palm Pre

Palm Pre User wurden heute von einem Update 1.4.1 überrascht. WebOS beim Pre war allerdings schon bei Version 1.4.1 angelangt. Daher herrschte Unklarheit darüber, ob das Update überhaupt echt ist oder sogar besser nicht installiert werden sollte.

Außerdem berichteten Besitzer, die es bereits installiert hatten, dass seitdem im App-Katalog nur noch ein Bruchteil an Apps zu finden ist. Darunter keinerlei kostenpflichtige mehr. O2 gab allerdings bald über Twitter bekannt, dass das Update tatsächlich kein Fehler ist und sogar eine Notwendigkeit darstellt. Bezüglich der Apps gab O2 ebenfalls Entwarnung. Diese sollen nach und nach wieder zurückkommen.

Update: Die Apps aus dem App-Katalog sind wieder da!

Quelle: Webos-Blog, O2 auf Twitter

3 Antworten auf „Neues Update 1.4.1 für Palm Pre“

  1. Einige Nutzer hatten auch schon Kontakt mit dem Suppoert von Palm und die sagten, dass das nicht normal sei.
    Es bleibt spannend 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.