iTunes ist seit letztem Update nicht mehr auf Deutsch

Habe vorhin das letzte iTunes Update samt iOS 4.3 installiert. Nach dem Neustart dann die große Überraschung. iTunes spricht kein Deutsch mehr. Ist jetzt zwar nicht unbedingt ein Beinbruch, aber es sollte halt auch anders gehen. Bei „Preferences“ war natürlich „German“ eingestellt. Als ich da etwas mit den Einstellungen herumprobiert habe, hat sich nichts geändert.

Hier ist die Lösung:

Auf Systemsteuerung gehen. Dann Programme und anschließend Programme und Funktionen wählen. Aus der Liste der installierten Programme iTunes anklicken und „reparieren“ auswählen. Das System repariert jetzt die Installation und nach einem Neustart von iTunes ist dann alles wieder Deutsch.

3 Antworten auf „iTunes ist seit letztem Update nicht mehr auf Deutsch“

  1. Vielen Dank für den optimalen Tipp!!! Er hat bestens funktioniert.
    Mich hatte es auch genervt, dass ca. 50% nur noch auf englisch zur Verfügung stand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.