Monopteros im Englischen Garten

Es war ja Zeit, das alte Foto vom Monopteros im Englischen Garten im Banner meines Blogs auszutauschen.

Das erste Foto entstand im Dezember 2010. Man sieht noch den gerade wegtauenden Schnee. Die Bäume ganz kahl und der Himmel grau.
Monopteros

Jetzt im April sieht es ganz anders aus. Die Wiesen in einem frischen Grün. Die Bäume zwar noch vereinzelt etwas kahl, aber man sieht schon die grünen Blätter. Der Himmel blau und Leute auf der Wiese, die sich sonnen.
IMG_0326

So kann man es hier schon aushalten.

2 Antworten auf „Monopteros im Englischen Garten“

  1. I renn nackert durch n Englischen
    Garten…

    OK – lieber nicht. Aber Nackerte sieht man schon 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.