Ich war mal wieder so blöd oder Battlefield 3

Tja, was soll ich sagen. Ich war mal wieder so blöd ein Spiel zu kaufen und zu erwarten, dass man schon gleich am Erscheinungstag zumindest halbwegs spielen könnte. Haha – das hat früher funktioniert, jetzt kann man sowas seit einiger Zeit voll vergessen.

Ich rede von Battlefield 3. Ich habe mich so auf das Game gefreut. Die ganze Enttäuschung mit der CoD-Reihe, Medal of Honor und Homefront hat mich ja sowieso schon zurück zu Bad Company 2 getrieben. Daher habe ich mit Spannung dem Erscheinungstag von Battlefield 3 entgegengefiebert.

Mir war klar, dass es an diesem Tag nicht flüssig läuft. In Erwartung eines Patches, den man dann wieder mit geringer Downloadrate saugen muss, war ich dieses mal ganz schlau. Ich habe das Spiel bei Origin gekauft und schon vorher installiert. Hier ist der Ablauf des folgenden Dramas. Wird es ein Happy End geben?

Tag 1 (Release): Als dann endlich der große Tag da und die Datumsprüfung rum war, was ist dann passiert? Richtig – das Spiel ist nicht registriert und mein Computer sowieso offline. Dumm nur, dass ich gleichzeitig im Internet war und lesen konnte, dass die Server überlastet sind. Soviel also zu „offline“. Eine Aktivierung war nicht möglich. Also habe ich mich geärgert und dann den Rechner ausgeschaltet. Dazu waren mir meine Nerven zu schade.

Tag 2: Die Aktivierung war endlich erfolgreich – juhuuu ich kann loslegen. Kurz mal den Singleplayer angespielt. Es funktioniert! Mir ist zwar nicht klar, warum ich zum Spielen Origin, den Browser und das Spiel gleichzeitig offen haben muss. Früher war sowas ja eigentlich in einem. Fast habe ich mir gedacht, „wenn sie nur Steam genommen hätten“. Aber soweit wollte ich dann auch nicht gehen.

Die nächste Ernüchterung dann der Versuch mit mehreren Freunden eine sogenannte „Party“ aufzumachen und zusammen auf einen Server zu gehen. Bei mir im Browser öffnet sich kein extra Fenster, in dem ich den Beitritt bestätigen kann. Die Anzeige wird auch nicht aufgefrischt. Ich sehe immer veraltete Daten. Angeblich soll mein Virenscanner (Avast) das Problem sein. Bei anderen geht es nämlich. Ich habe Avast also deinstalliert und einen anderen installiert. Ganz ohne will ich nicht online gehen. Ich konnte allerdings noch nicht testen, ob es jetzt funktioniert. Das hebe ich mir für den Tag 3 auf.

Das ist aber noch nicht alles. Im Multiplayer friert das Spiel nach ein paar Minuten ein. Ich bin nicht der Einzige im Freundeskreis und schon gar nicht in der Community. Die Foren sind nämlich voll mit solchen Problemen. Angeblich soll hier helfen, bei den Einstellungen in Origin (Zahnrad) dieses im Spiel zu deaktivieren. Man findet das auf dem Karteireiter „Im Spiel“. Angeblich soll es auch helfen, die Grafikeinstellungen auf „mittel“ runterzuschrauben. Es wird auf einen Patch gewartet. Die Grafikkartentreiber sind nebenbei bemerkt natürlich aktuell. Auch diese Lösung habe ich noch nicht ausprobieren können. Wird auch am Tag 3 erfolgen.

Tag 3: Ich habe Origin im Spiel deaktiviert und einen anderen Virenscanner installiert. Jetzt werde ich mal versuchen, ohne Freezes und in einer Party den Mehrspielermodus unsicher zu machen. Ich kann jetzt einige Zeit ohne Freezes spielen. Ab und zu hängt sich das Spiel allerdings trotzdem noch auf. Die Sache mit dem Browser funktioniert jetzt wenigstens.

Mir war es allerdings nicht möglich mit einer Party zu joinen. Das erinnert an die besten Zeiten von MW2. Ich brauche eine Stunde um nach vielen Anläufen mal eine Map zu spielen. Die Ladezeiten bzw. die Zeiten bis die Runden endlich mal starten sind sowieso unterirdisch.

Mein Fazit ist mal wieder dasselbe wie schon vorher: Warum kann man kein Spiel herausbringen, dass ausgereift ist? Es muss nicht alles gleich sofort rund laufen, aber es kann doch nicht sein, dass man nicht mal aktivieren kann oder das irgendwas einfriert. Warum prahlt man mit 10 Millionen Bestellungen und kommt dann nicht auf die Idee, dass am Releasetag viele auch gleich spielen wollen? Warum lässt man das Spielemenü und den Serverbrowser nicht im Spiel, sondern lagert es auf einen Webbrowser aus? Es ist doch klar, dass hier die vielen Installationsvarianten (Browsertyp, -version, Popup-Blocker, Werbeblocker usw.) garantiert zu Problemen führen. Fragen über Fragen – was bisher gut funktioniert hat, werfe ich über den Haufen und meine ich müsste was ganz anderes machen. Als Ergebnis erhalte ich dann irgendwas, was nicht besonders gut funktioniert. Hoffentlich werden die Probleme und Fehler bald behoben. Hier muss noch stark nachgebessert werden.

2 Antworten auf „Ich war mal wieder so blöd oder Battlefield 3“

  1. Danke – ist musste mir mal den Frust von der Seele schreiben. Was will ich mit einem eigentlich tollen Spiel, wenn die technische Umsetzung dann in die Hose geht. Hoffentlich werden die Freezes im nächsten Patch behoben. Der Singleplayer funktioniert dafür aber um Klassen besser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.