Kindle Keyboard auf Deutsch

 Ich habe den Kindle 3 – auch Kindle Keyboard genannt. Allerdings die Version ohne 3G. Dieser hat ja die englischsprachige Oberfläche. Amazon hat deutlich gemacht, dass es hier keine Änderung geben und diese nicht mehr auf Deutsch umgestellt wird. Englisch ist jetzt zwar nicht mein Problem, allerdings finde ich es mal wieder unmöglich, dass Amazon keinerlei Anstalten macht, den Kindle mit richtigen Updates zu versorgen.

 

Den Kindle 4 gibt es bereits mit deutscher Oberfläche. Für diesen ist diese Anleitung hier nicht gedacht.

Ich möchte zeigen, wie man den Kindle Keyboard auf Deutsch umstellt. Nebenbei möchte ich noch weitere Bilder für den Bildschirmschoner hinzufügen.

 

Wichtig ist, dass diese Anleitung nicht für den Kindle 4 funktioniert. Der Kindle 3 kann die Firmware-Version 3.1 oder 3.3 haben.

Es handelt sich um einen sogenannten Jailbreak. Dies ist nicht ungesetzlich. Man muss allerdings wissen, dass dadurch der Garantieanspruch erlischt. Es geht hier nicht darum, Amazon Schaden zuzufügen, sondern seinen Kindle in ganzem Umfang auszunutzen. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich illegale Machenschaften in Verbindung mit dem Jailbreak ablehne. Es wird hier auf keinen Fall Anweisungen in diese Richtung geben.

Die ganze Prozedur ist nicht besonders kompliziert. Es sind nur einige Schritte, an die man sich genau halten muss. Der Ablauf ist bei allen Schritten immer derselbe. Man sollte sich also nicht abschrecken lassen. Alles ist auf MexxBooks beschrieben. Ich bin genau nach dem Tutorial vorgegangen. Hier sind meine Erfahrungen:

Schritt 1: Installation des Jailbreaks auf dem Kindle

Hier das Tutorial von MexxBooks. Der Jailbreak selbst bringt erstmal keine Funktionen. Er macht es nur möglich, Modifikationen aufzuspielen. Das erledigen wir dann in den nächsten Schritten.

Zunächst herausfinden, welche Firmwareversion man hat. Auf Home -> Menu -> Settings gehen. Man sieht unten rechts die Version. Diese sich am Besten notieren. Bei mir ist es die 3.3!

Als nächstes die Seriennummer notieren, die unter „Device Info“ angegeben ist. Man benötigt nur den Anfang der Nummer (B008 für meinen Kindle 3 WiFi).

Aus der Anleitung von MexxBooks die richtige Kombination heraussuchen. Bei mir ist es k3w für Kindle 3 WiFi.

Jetzt je nach Firmware-Version den richtigen Downloadlink aus der Anleitung von MexxBooks heraussuchen und den Jailbreak herunterladen. Bei mir war es der zweite Link für die Version 3.3. Mit dem ersten Link ging es nicht. Das Archiv entpacken (z. B. mit 7-Zip).

Den Kindle über USB an den Computer anschließen und im Dateimanager öffnen. Man befindet sich im Hauptverzeichnis. Nun die richtige Datei (bei mir: update_jailbreak_0.5.1_k3w_install.bin) direkt in das Hauptverzeichnis kopieren. Den Kindle vom Computer trennen. Auf Home -> Menu -> Settings -> Menu gehen. „Update your Kindle“ wählen und mit OK bestätigen. Es wird installiert. Der Kindle startet neu.

Schritt 2: Installation der deutschen Oberfläche

Dies ist hier auf MexxBooks beschrieben.

Die deutsche Oberfläche herunterladen. Der Link ist im Tutorial von MexxBooks zu finden. Das Archiv wieder entpacken und die richtige Datei (so wie oben) heraussuchen. Bei mir also update_loc_de_0.8M_k3w_install.bin. Den Kindle mit dem Computer verbinden und auch diese Datei wieder in das Hauptverzeichnis kopieren. Dabei nicht erschrecken, die vorherige Datei des Jailbreaks ist verschwunden.

Den Kindle vom Computer trennen und nun wieder mit der Kombination Home -> Menu -> Settings -> Menu den Punkt „Update your Kindle“ wählen und mit OK bestätigen. Auch jetzt startet der Kindle wieder neu.

Jetzt ist der Kindle auf Deutsch. Enthält jedoch noch keine Umlaute. Die installieren wir jetzt.

Schritt 3: Installation der Umlaute

Den Downloadlink für das Archiv findet man in der Anleitung unter Update Teil 2. Dieses herunterladen und entpacken.

Den Kindle mit dem PC verbinden. Den Ordner „keyboard“ auf den Kindle kopieren. Die config.txt im Ordner localization in den gleichnamigen Ordner des Kindles kopieren. Im Hauptverzeichnis die richtige Datei (bei mir: update_physkeyb_0.08_k3w_install.bin) kopieren.

Wieder den Kindle trennen und Menu -> Einstellungen -> Menu -> „Kindle aktualisieren“ -> OK wählen. Nach dem Neustart hat man jetzt Umlaute.

Jetzt sind wir eigentlich schon fertig. Ich möchte aber noch weitergehen. Es sollen auch die Bilder des Bildschirmschoners ausgetauscht werden.

Schritt 4: Installation neuer Bilder für den Bildschirmschoner

Hinweis: Es funktioniert nicht mit der verbilligten Version des Kindles, bei dem Werbung als Bildschirmschoner eingeblendet wird. Diese kann man hiermit nicht ausschalten.

Alles ist im Tutorial von MexxBooks beschrieben. Hier findet man auch wieder das Archiv, dass man herunterladen muss. Man entpackt es wieder und sucht sich die richtige Datei heraus. Bei mir also update_ss_0.24.N_k3w_install.bin. Diese kopiert man in das Kindle Hauptverzeichnis. Die Vorgehensweise ist wieder dieselbe wie oben.

Nach dem Update findet man das Verzeichnis linkss auf dem Kindle. Darin ist ein Unterordner screensavers, in den man die Fotos für den Bildschirmschoner speichert. Die vorhandene Datei „you can delete me“ unbedingt löschen.

Passende Fotos findet man z. B. bei Kindle Wallpapers. Es funktionieren JPEG, PNG und GIF-Dateien. Bei Kindle Wallpapers muss man auf „view large“ rechts unter den Bildern klicken, sonst haben die Fotos nicht die richtige Größe und es entsteht ein Rand.

Hat man alle Bilder abgespeichert muss man den Kindle neu starten. Dies funktioniert folgendermaßen. Im Ordner linkss ist eine Datei „auto“. Diese muss man Kopieren und an derselben Stelle wieder einfügen. Anschließend muss man die Kopie von auto in „reboot“ (ohne Anführungszeichen) umbenennen.

Wird jetzt der Kindle vom PC getrennt, startet er automatisch neu. Das war es dann. Die neuen Fotos sind jetzt installiert. Diesen Schritt muss man immer machen, wenn man die Bilder im Ordner screensavers ändert.

Das wäre es dann. Der Kindle hat jetzt deutsche Menüs. Man kann Umlaute eingeben und es sind eigene Wallpapers installiert. Hier das Ergebnis:

 

Update: Falls die oben genannten Links auf die Dateien nicht mehr funktionieren, dann am Besten im Forum von Mexxbooks nachsehen. Die aktuellen Downloadlinks befinden sich in den gepinnten Themen.

10 Antworten auf „Kindle Keyboard auf Deutsch“

  1. Hallo
    Ich habe ein kindl Keybord( engl. Vers.)
    Beim überspielen von Hörbüchern ist ein Fehler passiert.
    Wie immer wuden die hörb in den entsprechenden Ordner eingefügt.
    Ich habe den Kindl verborgt um Hörb.zu übersielen und mein kluger Kollg. hat diese in den Haupspeicher vom Kindl eingefügt.Nun ist dieser fast voll-kann ihn nicht löschen.
    wie kann ich mir noch helfen oder ist der jetzt Schrott.
    Ich bin kein Experte habe leider nur Grundkenntniss .
    Vielen dank im voraus
    H. Theml

  2. Bin seit Weihnachten nun endlich auch im Besitz eines Kindle 3.4. mit WiFi und 3G. Leider nur mit engl. Benutzerebene. Funktioniert das updaten der deutschen Benutzerebene wohl auch auf 3.4. Bisher sind immer nur die Versionen 3 bzw. 3.3 genannt. Das wäre schon total hilfreich.
    Lg

  3. Kannst du falls du die Deutschen Sprachdateien, die es von MaxxBooks gab evt. noch einmal hochladen, falls du sie hast? Ich hatte es schon vorher installiert aber nun ist es kaputtgegenagen(das Kindle ) und ich hätte es auch lieber in Deutsch. Danke dir.

  4. Hallo Franz,

    ich habe bisher keine Probleme festgestellt. Ich kaufe regelmäßig Bücher mit dem Kindle bei Amazon Deutschland. Egal ob deutsche oder englische Bücher – es funktioniert alles einwandfrei. Der Kauf erfolgt auf dem Kindle ja sowieso über die Amazon-Webseite. Das Tastaturlayout ist wie abgebildet. Es ändert sich nichts an der Tastenbelegung. (Y und Z sind an derselben Stelle wie vorher.) Die neuen Umlaute erhält man über die Sym-Taste.

    Zu 3G kann ich nichts sagen, da ich nur die WLAN-Variante habe. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass es dadurch zu Problemen kommt.

    Der Jailbreak wird beim nächsten Kindle-Update wieder überschrieben. (Falls sich Amazon zu einem Update entschließen kann.) Im Zweifelsfall einfach den letzten Stand der Firmware von Amazon installieren. Dann ist der Jailbreak auf jeden Fall wieder rückgängig gemacht.

  5. Hi,

    hat es irgendwelche Nachteile, den Kindle auf Deutsch umzustellen?
    Mögliche Probleme könnten sein:
    – Probleme beim Bezahlen
    – Kein Zugang zu Englischen Books
    – Y auf Keyboard ist im Kindle dann ein Z? (das wäre ekelhaft)
    – 3G Probleme etc.?
    – Kann man den Jailbreak rückgängig machen?

  6. das ist die beste und verständlichste Anleitung, DANKE!!!!
    hat sofort und super funktioniert.

  7. Hallo,
    den Kindle 3 (Kindle Keyboard) gibt es mit WiFi und 3G. Mit diesem kann man unterwegs ohne WLAN Bücher laden. Der Kindle 3 ohne 3G wurde durch den neuen Kindle 4 ersetzt. Der neue Kindle ist etwas leichter und wohl etwas schneller. Die Tastatur ist weggefallen. Die Menüs sind auf Deutsch. Ansonsten hat sich im Vergleich zum Vormodell soweit ich weiß nicht viel geändert. Ich empfehle die Amazon Kundendiskussionen.

  8. Hallo DUDE009

    Du schreibst das der Kindle Keyboard die Version 3 ist und der ohne Keyboard ist die Version 4. Sind das – außer der Tastatur – komplett andere Geräte oder wie habe ich das mit der Version zu verstehen?
    Das es den Keyboard nur in einer englischen Version gibt finde ich auch nicht so gut, das ja eigentlich eine Spracheinstellung eine der leichteren Übungen seien sollte.
    Auch das Amazon keine Updates für den Keyboard bringt ist nicht so positiv.
    Ich nehme an, dass Du auch nicht weist ob das evtl ein neues Gerät kommt, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.