Spotify kommt Mitte März

Die Gerüchte um den Deutschlandstart des Musikstreaming-Dienstes Spotify verdichten sich. Offenbar wird dieser Mitte März 2012 in Deutschland starten.

Schon seit geraumer Zeit suchte Spotify in Deutschland Entwickler. Jetzt ist als Starttermin der 13. März im Gespräch. Die Preise sollen sich im Bereich von Simfy bewegen.

Ich bin schon sehr gespannt. Denn der in Deutschland bisher nutzbare Dienst Simfy hat mich vom Angebot her nicht überzeugt. Aktuelle Titel sind natürlich erhältlich. Aber ältere Stücke sucht man oft vergebens. „Led Zeppelin“ ist nur mit einem Pseudo-Album mit einem Stück vertreten. Von Deep Purple sucht man die alten Alben vergeblich und hat nur die Auswahl aus ewig vielen Live- oder Best-Of-Alben. Außerdem kann Simfy nicht mit meiner Squeezebox von Logitech zusammenarbeiten.

Spotify hingegen stellt APIs für Entwickler zur Verfügung. Daher gibt es die verschiedensten Anwendungen, die man nutzen kann. Unter anderem auch für die Squeezebox. Das man unbedingt bei Facebook angemeldet sein muss, ist jetzt zwar nicht so toll, aber Simfy ist für mich keine Alternative.

Ein sehr schöner Artikel vom Dezember 2011, der genau meine Ansicht teilt, findet sich bei Lummaland.

Ich werde mich jedenfalls bei Spotify anmelden, sobald dies möglich ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.