Herbst im Englischen Garten

So langsam kommt ja der Herbst und das merkt man auch im Englischen Garten. Einige Bäume färben sich bereits bunt. So präsentiert sich das Teehaus schon in farbenfroher Umgebung, wie auf den Fotos zu sehen ist.

Mit dem Rot am Teehaus konkurrieren die Farben der Schlösser über die Fussgängerbrücke am Eisbach.

Das hält die Surfer am Eisbach aber nicht davon ab, sich auf ihre Bretter zu schwingen. Selbst im Winter sind ja Surfer zu finden. Mir sind hier einige interessante Aufnahmen in meiner Mittagspause gelungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.