Blumenpark in Rain am Lech

In Rain am Lech gibt es einen Blumenpark, der von einer großen Garten-Center-Gruppe betrieben wird. Der 30.000 qm große Park ist in mehrere Themengebiete (Asien, Mittelmeeraum und England) unterteilt. So gibt es beispielsweise einen Rhododendronhain, eine Blumenuhr mit gläsernem Glockenspiel, einen Rosenhof, einen japanischen Garten mit Kois, mehrere Gewässer, einen Naturlehrpfad und eine Flamingo-Anlage. Die Bepflanzung der Blumenbeete im Park wechselt dreimal im Jahr.

Blumenpark-3
Blumenuhr mit Glockenspiel (man beachte die Sichel des abnehmenden Mondes am Himmel)

Im Park kann man locker einmal zwei Stunden oder sogar noch länger verbringen. Es gibt außerdem noch verschiedene Gastronomiebetriebe (vom Selbstbedienungslokal über einen Biergarten bis hin zu einem Restaurant oder einfach nur einen kleinen Imbiss) und sogar einen Kinderspielplatz.

Der Eintritt in den Park ist kostenlos. Es stehen genügend Parkplätze zur Verfügung. Im ebenfalls vorhandenen Gartencenter kann man auch noch Geld lassen. Die im Park zu sehenden Blumen und Pflanzen, Dekorationsartikel usw. lassen sich selbstverständlich gleich dort erwerben.

Natürlich lässt sich beim Blumenpark die Ausrichtung auf den kommerziellen Aspekt nicht verleugnen. Der Park hat jedoch eine beeindruckende Größe und wurde mit viel Liebe und Sachverstand angelegt und wirkt sehr gepflegt. Daher kann ich einen Besuch dort sehr empfehlen.

Die Schauanlagen sind täglich bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Informationen hierzu findet man unter diesem Link.

Auch sollte man nicht versäumen, einen kleinen Abstecher in das Zentrum von Rain zu unternehmen. Dort gibt es z. B. ein schmuckes Rokoko-Rathaus und ein Tilly-Denkmal zu sehen. Der kaiserliche Feldherr versuchte in der Schlacht von Rain am Lech im Dreißigjährigen Krieg vergeblich König Gustav Adolf von Schweden von Bayern fernzuhalten. Tilly wurde in Rain durch einen Schuss am Bein verwundet und starb an dieser Verwundung einige Tage später in Ingolstadt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.