Astronomie

Hier ist eine kleine Auswahl meiner Aufnahmen von verschiedenen astronomischen Ereignissen. Sie entstanden mit der analogen SLR an meinem russischen Newton Reflektor. Es handelt sich um ein TAL2M bzw. auch bekannt unter dem Markennamen „Siberia 150“ mit einer Öffnung von 150 mm und einer Brennweite von 1200 mm.

 

Mond mit Blick auf das Mare Imbrium und die Krater Copernicus und Eratosthenes. (Aufnahme vom 19.07.2003)


Merkurtransit vor der Sonne am 07.05.2003 (Aufnahme von 08:28 Uhr)


Mondfinsternis vom 16.05.2003.

Noch im Kernschatten der Erde eingetauchter Mond. (Aufnahme von 04:49 Uhr)


Partielle Sonnenfinsternis vom 31.05.2003 (Aufnahme von 05:31 Uhr)


Venustransit vor der Sonne am 08.06.2004 (Aufnahme von 08:55 Uhr)


Partielle Mondfinsternis vom 16.08.2008 (Aufnahme von 23:42 Uhr)


Verschiedene Mondaufnahmen


eah-banner-728x114

Ich arbeite am Projekt Einstein@Home mit. Dazu stelle ich die nicht benötigte Rechenzeit meines Computers zur Verfügung um Messdaten des LIGO Gravitationswellendetektors, des Arecibo Radioteleskops und des Fermi Gammastrahlen-Observations-Satelliten zu analysieren und mitzuhelfen Pulsare (schnell rotierenden Neutronensterne), Gravitationswellen und Überreste von Supernovae zu entdecken.

Die Analyse erfolgt automatisch im Hintergrund bzw. bei aktiviertem Bildschirmschoner. Für jedes analysierte Datenpaket erhält man Punkte und ist tatsächlich bei der spannenden Suche und Entdeckung von Gravitationswellen dabei.

Eine Antwort auf „Astronomie“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.