Messaging auf dem Palm Pre

Es ist jetzt schon einige Zeit vergangen seit ich etwas zum Thema ICQ auf dem Pre geschrieben habe. Daher ist es an der Zeit mal wieder einen Blick darauf zu werfen. Es hat sich zum Glück einiges gebessert.

Im WebOS Blog findet man einen sehr schönen Artikel über dieses Thema. Hier werden sämtliche Möglichkeiten beleuchtet, die es gerade gibt. Dort ist alles zu finden. Vom WebOS-Patch über Web-Messenger, bis hin zu Apps mit denen man ICQ und Co nutzen kann.

Der Artikel ist wirklich sehr lesenswert und nur zu empfehlen. Er ist mit Screenshots sehr anschaulich bebildert.

ICQ Messenger im App Katalog

Endlich ist es soweit – im App Katalog vom Palm Pre ist jetzt IM+ erhältlich. Der Messenger, der MSN, Yahoo!, AIM/iChat, ICQ, GoogleTalk, Jabber und Myspace unterstützt, kostet 2,89 €. Zum Bezahlen wird eine Kreditkarte (Mastercard oder Visa) benötigt.

Ich habe mir den Messenger gleich mal heruntergeladen und werde ihn ausgiebig testen.

ICQ-Messenger für das Palm Pre ab März in Deutschland

Für das Palm Pre ist endlich ein Multi-Messenger names IM+ erhältlich. Dieser unterstützt AIM, Windows Live Messenger, Yahoo! Messenger, Google Talk, Jabber, ICQ und MySpace IM. Es lassen sich mehrere Konten pro Community einrichten und individuell aktiviert und deaktiviert werden.

„ICQ-Messenger für das Palm Pre ab März in Deutschland“ weiterlesen

ICQ auf dem Palm Pre mit dem Messenger-Patch

Wem die Variante mit den Jabber-Transporten zu umständlich ist bzw. wer gerne ICQ direkt mit dem Palm nutzen möchte, der hat auch die Möglichkeit seinen Pre entsprechend zu patchen. Ich habe diesen Schritt bisher nicht gewagt, da die Möglichkeit besteht, dass man WebOS neu aufspielen muss bzw. sogar noch schlimmer, sein Palm Profil komplett löschen muss. Das sind jedoch die schlimmsten Probleme, die auftreten können. Außerdem muss man wissen, dass dieser Patch beim nächsten Update von WebOS (1.3.5), dass voraussichtlich im Januar hier in Deutschland erscheint, vorher entfernt werden muss. Der Patchvorgang muss dann mit der neuen Version nochmal durchgeführt werden. (In der nächsten Version wird eine ICQ-Unterstützung immer noch nicht eingebaut sein.) Wer das alles nicht scheut, kann sich beim Patchen austoben. „ICQ auf dem Palm Pre mit dem Messenger-Patch“ weiterlesen

ICQ auf dem Palm Pre

Der Palm hat leider keinen nativen ICQ-Client an Bord. Wer nicht die Online-Version www.meebo.com, sondern den nativen Palm Messenger verwenden möchte, muss derzeit etwas basteln. Es sieht auf dem ersten Blick jedoch schlimmer aus, als es dann tatsächlich ist.

„ICQ auf dem Palm Pre“ weiterlesen